Von Ambra bis Zimt

ab 17. Jänner | Yogesh Kumar
Parfums als Ressource und Kunstform
Schulung

Gerüche erreichen die wichtigsten Hirnareale direkter als alle anderen Sinnesreize und haben somit das größte emotionale Potential. Die in der intensiven Schulung zur Anwendung kommende, auf das Thema „Geruch als Ressource“ zugeschnittene Duft-Serie (32 Düfte) führt uns in ein sinnliches Erleben unseres Wesens und einer besonderen Begegnung mit uns selbst. Über diese feinsinnige Selbstwahrnehmung und der daraus resultierenden Stimmung, lernen wir uns aus einem ganz neuen Blickwinkel kennen.

Ziel der Schulung ist es, jene passenden Düfte für uns zu finden, die für unser eigenes Erleben von Bedeutung sind. Wenn man die Wirkung und den Umgang mit diesen 32 Duftkompositionen kennt und erfahren hat, können diese Düfte unser Leben
bereichern und uns ein Stück weiter an uns selbst heranführen.

Yogesh Kumar wurde in New Delhi, Indien geboren. Mit 13 Jahren kreierte er sein erstes Parfum. Bereits mit 17 Jahren komponierte Yogesh Düfte für namhafte Parfumkonzerne in Europa und den USA.

8 Kurseinheiten / Schulung:
17. 01, 21. 02, 20. 03, 17. 04, 15. 05,19. 06, 18. 09 und 16. 10. 2020
Das ist jeweils der 3. Freitag im Monat von 17 bis 20 Uhr
Teilnahmekosten pro Einheit: 250 Euro, plus Materialkosten pro Einheit: 55 Euro
Eine individuelle Einzelduftanalyse durch den Kursleiter ist inkludiert.
Maximale TeilnehmerInnenzahl: 8
Anmeldungen unter: office@dasparfum.com oder office@unum.institute
Telefon: +4369919432594
dasparfum.com