Philosophischer Tag: Ethik der Konflikte

12. Juni 2021 | Dr. Roland Kastler & Dr. Markus Mersits

Ethische Überlegungen beginnen genau dann, wenn wir moralische Regeln und Normen hinterfragen, neu begründen oder diskutieren wollen. Prallen bei kleinen oder großen Fragen des Lebens verschiedene Ansichten aufeinander – dann kommt es zu Konflikten. Wie gehen wir damit um? Spannende Inputs aus Philosophie, Spieltheorie und Friedensforschung von den beiden Philosophen Roland Kastler und Markus Mersits bilden die theoretische Basis an diesem Tag, um gemeinsam zu philosophieren und diskutieren und schreibend nachzudenken.

 

Dr. Roland Kastler: Studium der Theologie und Philosophie, Logiker, Systemische Strukturaufstellungen

Dr. Markus Mersits: Studium der Politikwissenschaft und Philosophie, Schreibtrainer, Weiterbildung im Bereich der Friedens- und Konfliktforschung, www.hippocampus.at

„Wissen schaffen – Wissen leben“ | 10:00 – 17:00 | Unkostenbeitrag 75 Euro