Duft als Ausdruck von Identität

13. November 2019 / 19 Uhr /
Referent: Yogesh Kumar, Parfumeur

Warum der Volksmund z.B. sagt: „Ich kann die Person nicht oder gut riechen”, davon weiß der Parfumeur Yogesh Kumar viel zu erzählen. Seit Jahrzehnten setzt er sich mit der heilsamen Wirkung von Duftessenzen auseinander. Reine Essenzen, die individuelles Wohlgefühl erzeugen, sind eine sanfte Möglichkeit ins Hier und Jetzt zu kommen – traumaerfahrene Menschen wissen das zu schätzen. Riechen ist die einzige Sinneswahrnehmung, die wir nicht selektiv abspeichern. Mit Düften können wir unangenehmen Gerüchen etwas entgegensetzen. Duft als Ausdruck der Identität Parfums sind nicht nur Wohlgerüche, sie schaffen auch Zugang zur eigenen Gefühlswelt und sollen abgestimmt sein auf Persönlichkeit und Charakter.