DNA – das unbekannte Land

22. Oktober 2019 / Referent: Univ.Prof. Dr. Raimund Jakesz /
Vortragsreihe „Wissen schaffen – Wissen leben“
Beginn um 19 Uhr
Unkostenbeitrag € 15,–

Die DNA stellt unser genetisches Material dar. Einerseits, was wir von unseren Ahnen übernommen haben und andererseits, was unserem wahren Wesen entspricht. Über epigenetische Prozesse wird unsere DNA von uns selbst beeinflusst: von dem, was wir erleben und von dem, was wir ertragen.

Referent Univ.Prof. Dr. Raimund Jakesz ist seit mehr als 40 Jahren Chirurg mit der Spezialisierung auf Krebserkrankungen. Viele Jahre war er Leiter der Abteilung für Allgemeinchirurgie am Wiener AKH. Prof. Jakesz legt seit vielen Jahren ein besonderes Augenmerk auf einen
ganzheitlichen Therapieansatz.