December 3, 2018

Archiv

Haben Sie etwas verpasst?

Dann sehen Sie doch in unserem Archiv nach, um alle vergangenen Veranstaltungen zu entdecken!


Veranstaltungen 2019

I. Quartal


Institutseigene Veranstaltungen

  • 20. März, Dr. Markus Mersits, Wie gehe ich damit um, ein vergängliches und endliches Wesen zu sein? Der Tod als zentrales Element des Menschseins in der Existenzphilosophie von Karl Jaspers. (Vortrag)
  • 27. Februar, Dr. Roland Kastler, Sören Kierkegaard und das Freud’sche Unbewusste (Vortrag)
  • 15. Februar – 3. März, Marc-Andeya Trefny unter Mitwirkung von Yogesh Kumar: ‘Auf den zweiten Blick’. (Ausstellung und Sensart-Erlebnisraum)
  • 23. Jänner 2019, Franziska Prosser, Die Darm-Hirn-Achse: Ernährung für körperliche und emotionale Gesundheit (Vortrag)


Traumasensible Angebote von KooperationspartnerInnen

  • 2. März, Franziska Prosser, Gesunde Naschereien für Ostern, gluten- und zuckerfrei (Workshop)
  • 16. Februar, Mag. Emanuel Schulz, BA Elisabeth Schulz, Archetypen Musik Methode – Selbstfindung durch Musik 2 (Workshop)
  • 12. Jänner, Mag. Emanuel Schulz, BA Elisabeth Schulz, Archetypen Musik Methode – Selbstfindung durch Musik 1 (Workshop)

Veranstaltungen 2018

Institutseigene Veranstaltungen

  • 30. November, Dr. Peter Koler, Über das Gras hinaus. Suchtpräventive Haltung 4.0 (Vortrag)
  • 17. Oktober, Dr. Teresa Thaler, Ganzheitsmedizinische Behandlung von Traumafolgen (Vortrag)
  • 1. bis 7. Oktober, Dr. Lutz-Ulrich Besser, Trauma und die Folgen – Vorbeugung und Behandlung (Seminar in Piran, Slowenien)
  • 19. September, CI Ulrike Hais und BzI Markus Trenn, Vorstellung der Gewalt/Sucht Präventionsprojekte der Kriminalprävention Wien (Vortrag)
  • 11. und 12. September, Eröffnung des UNUM institute mit Vorträgen und Workshops:

Prof. Karin Dannecker, Rahmen: die Kunst, Bilder und Patienten zu halten

Mag.a Judith Wolfsberger, Was ist therapeutisch am Schreiben? Vom „Freewriting“ zur „Journal Writing Therapy“

Dr. Roland Kastler, Forschung im UNUM institute

Mag. Emanuel Schulz, Archetypen Musik Methode – Selbstfindung durch Musik

Patricia Collard, PhD, Achtsamkeit, Selbstmitgefühl und Trauma

Verena Stöger, Msc, Zusammenhänge zwischen Nahrung und körperlichem Stress

Franziska Prosser, Food Worx – Zubereitung pflanzlicher Vollwertkost

  • 27. Juni, Mag. Judith Wolfsberger, Schafft euch Schreibräume! Weibliches Schreiben auf den Spuren Virginia Woolfs (Buchpräsentation, Gespräch)
  • 13. Juni, Dr. Ursula Czink und Markus Kraft, Über Atlas, Axis und die Atlasbalance (Vortrag, Demonstration)
  • 22. März, Dr. Mariam Irene Tazi-Preve, Vom Versagen der Kleinfamilie: Kapitalismus, Liebe und der Staat (Buchpräsentation, Gespräch)

Traumasensible Veranstaltungen von Kooperationspartnern

  • 17. November, Franziska Prosser, Food Worx Coaching/köstliche Naschereien zu Weihnachten (Workshop)
  • 10. November, Mag. Emanuel Schulz und Elisabeth Schulz, BA, Archetypen Musik Methode (Workshop)
  • 22. September, Franziska Prosser, Food Worx Coaching/Einführung in die pflanzliche Vollwertküche (Workshop)

Links